Logo des Deutschen Städtetages

Willkommen im Extranet des Deutschen Städtetages

Der Mitgliederservice ist für unsere unmittelbaren Mitgliedsstädte reserviert. Die hier angebotenen Informationen sind nur durch die Eingabe eines Passwortes erhältlich, welches normalerweise über das Büro Oberbürgermeister/in oder Bürgermeister/in erhältlich ist.

Der Deutsche Städtetag bietet wichtige Rundschreiben und Stellungnahmen, Inhalte von Gremiensitzungen, Mitteilungen für die Städte und viele weitere Papiere zeitnah zum E-Mail-Versand online im Netz an. Der fachliche Einstieg erfolgt über die Navigationsleiste.

Zu den besonderen Dienstleistungen zählt die Möglichkeit, in den Datenbanken des Städtetages zum Ortsrecht und in den Gemeindeordnungen zu recherchieren.

Aktuelles

13.12.2017

Umzug des BAFzA: BFD-Anwendung im Januar zeitweise offline

Durch den Umzug des Bundesamtes bedingt, wird die BFD-Online-Anwendung in der Zeit vom 03.01. bis 09.01.2018 nicht zur Verfügung stehen. Buchungen von Freiwilligenvereinbarungen sind in dieser Zeit nicht möglich.
zum Artikel
 

13.12.2017

Höhe des Taschengeldes und Ausgaben für die pädagogische Begleitung im Bundesfreiwilligendienst

Ab dem 01.01.2018 werden die Höchstgrenze des zulässigen monatlichen Taschengeldes 390,- Euro, die Sachbezugswerte für Verpflegung 246,- Euro und für Unterkunft 226,- Euro sowie die Sachkostenpauschale für die pädagogische Begleitung 13.275,- Euro betragen.
zum Artikel
 

12.12.2017

Handreichung "3D-Geodaten in der integrierten Stadtentwicklung"

In seiner 220. Sitzung hat der Hauptausschuss des Deutschen Städtetages am 16.11.2017 in Berlin die Handreichung "3D-Geodaten in der integrierten Stadtentwicklung" verabschiedet.
zum Artikel
 

11.12.2017

Erster Mülheimer Gleichstellungsaktionsplan

Die Stadt Mülheim a. d. Ruhr hat den ersten Gleichstellungsplan im Rahmen der Europäischen Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene veröffentlicht
zum Artikel
 

08.12.2017

135. Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses am 30.11./01.12.2017 in Braunschweig

Sitzungsunterlagen der 135. Sitzung
zum Artikel
       © Deutscher Städtetag - Alle Rechte vorbehalten