Schnell-Navigation:
Mitgliederservice des Deutschen Städtetages

Deutscher Städtetag



Willkommen im Extranet des Deutschen Städtetages

Der Mitgliederservice ist für unsere unmittelbaren Mitgliedsstädte reserviert. Die hier angebotenen Informationen sind nur durch die Eingabe eines Passwortes erhältlich, welches normalerweise über das Büro Oberbürgermeister/in oder Bürgermeister/in erhältlich ist.

Der Deutsche Städtetag bietet wichtige Rundschreiben und Stellungnahmen, Inhalte von Gremiensitzungen, Mitteilungen für die Städte und viele weitere Papiere zeitnah zum E-Mail-Versand online im Netz an. Der fachliche Einstieg erfolgt über die Navigationsleiste.

Zu den besonderen Dienstleistungen zählt die Möglichkeit, in den Datenbanken des Städtetages zum Ortsrecht und in den Gemeindeordnungen zu recherchieren.

Aktuelles

25.04.2017

FdW 2017 am 16./17. November 2017 in Berlin "Kommunale Politik und Wirtschaftsförderung – zwei Seiten einer Medaille?" (Arbeitstitel)

Das Forum deutscher Wirtschaftsförderer 2017 findet am 16./17. November 2017 in Berlin unter dem Motto "Kommunale Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsförderung – zwei Seiten einer Medaille?" statt. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen und Sie bitten, den Termin vorzumerken.
zum Artikel
 

24.04.2017

Europa NEWS Nr. 5/2017

Die Ausgabe 5/2017 der Europa News widmet sich u. a. dem EP-Verfassungsausschuss zum Transparenzregister, der von der Kommission überprüften Kapazitätsreserve und der neuen Webseite für die Urbane Agenda.
zum Artikel
 

24.04.2017

Bundesfreiwilligendienst: Freistellungen, Besteuerung und Beschäftigungserlaubnis für ausländische Freiwillige

Freiwillige können im beiderseitigen Einvernehmen vom Dienst freigestellt werden. Sozialversicherungsbeiträge sind für das gesamte Taschengeld, inkl. Fahrtkosten, zu entrichten. Für ausländische Freiwillige ist eine Beschäftigungserlaubnis zwingend notwendig, sollte ein Beschäftigungsverbot eintreten, darf kein Dienst mehr geleistet werden.
zum Artikel
 

21.04.2017

EP-Verfassungsausschuss zum Transparenzregister

Vorläufiger Bericht geht auf Vorschläge der Kommunalverbände ein.
zum Artikel
 

21.04.2017

Umverteilung von Flüchtlingen innerhalb der Europäischen Union

Die EU-Ratsbeschlüsse vom September 2015 zur Einführung eines zeitliche befristeten Mechanismus zur Umsiedlung von Personen, die internationalen Schutz benötigen und sich in Italien und Griechenland aufhalten, stellen auf europäischer Ebene ein grundsätzlich geeignetes Element für eine bessere Bewältigung der Migration dar.
zum Artikel
  • Suche:
Sitzungsliste Deutscher Städtetag
Stand: 11. April 2017
Hauptversammlung des Deutschen Städtetages 2017
30. Mai bis 1. Juni in Nürnberg
mehr
Geschäftsbericht 2015
Die Arbeit des Deutschen Städtetages 2013/2014
zum Download
2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten
zur Musterresolution für DST-Mitgliedsstädte
Städte gegen Extremismus
Ansprechpartner/innen und Erfahrungsaustausch
zum Infobereich

Access Keys: